Sie möchten eine Immobilie verkaufen?

in Kürze eintreffend:

3- Zimmer-wohnung HN City

Kapitalanlage Heilbronn Frankfurterstr.

Haus HN-Klingenberg

Haus Eberstadt

Gewerbebetrieb Heilbronn Stadt

Haus Siegelsbach

Wohnung Heilbronn-Biberach

www.rowo-immobilien-heilbronn.de

 

 

 

Bitte links die gesuchte Rubrik auswählen !

 

 

 

siehe auch

 

www.rowo-immobilien-heilbronn.de

 

Ihr Immobilienmakler für Heilbronn und das Heilbronnerland

 

Häuser und Eigentumswohnungen in Heilbronn und näherer Umgebung von privat zu kaufen gesucht.

 

 

 

 

 

  RoWo Immobilien - Ihr Immobilienmakler Heilbronn

Aktualisierung am 28.5.2015

Wenn Sie kein Geld zu verschenken haben, sollten Sie einen guten Makler beauftragen.

Warum?

Wenn Sie Ihr Objekt zu billig anbieten, verlieren Sie Geld.

Wenn Sie den Preis zu hoch ansetzen, werden Sie nicht verkaufen.

Wenn Ihre Immobilie zu oft und über einen zu langen Zeitraum inseriert wird,

machen Sie sich einen ordentlichen Verkaufspreis eventuell selbst kaputt.

 

Ein guter Makler hilft Ihnen bei der richtigen Einschätzung des Verkaufspreises.

Er kennt den Markt und verfügt über spezielle software, welche zur Unterstützung herangezogen werden kann.

Ein guter Makler verlangt für die Preiseinschätzung meist keine Gebühren.

 

Frage:

Ich habe gehört, dass es Makler gibt, die Ihre Dienste für den Verkäufer kostenlos anbieten?

Achtung. Manche Makler arbeiten nicht nur kostenlos, sondern auch umsonst.

Damit ist gemeint, dass am Ende kein befriedigendes Ergebnis erzielt wurde.

Entweder der Verkauf dauerte eine halbe Ewigkeit und der Verkaufserlös ist weit vom gewünschten Preis entfernt.

Ein guter Makler leistet gute Arbeit.

Würden Sie kostenlos arbeiten wollen?

Frage:

Warum bieten trotzdem manche Makler kostenlose Dienste an?

Dazu müssen Sie wissen, dass gute und preislich korrekte Objekte oft knapp am Markt sind.

Bevor ein sogenannter "Hobbymakler"  überhaupt keine Objekte anbieten kann, nimmt er oftmals Objekte ohne echten Auftrag an ( als sogenannter Mitverkäufer).

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob ein Makler, der sich ein Objekt mit 3 anderen Maklern und dem Verkäufer, der zusätzlich noch privat anbietet, teilt, nun auch 100 % Einsatz bringt und teure Werbemittel einsetzt.

Das ist wohl eher zu verneinen.

Frage:

Ist es nicht besser, meine Immobilie zunächst einmal privat anzubieten?

Schliesslich spart der Verkäufer dann die Maklerprovision.

Die Erfahrung zeit, dass die Verkäufer dann eben einen höheren Verkaufspreis verlangen. Und das wissen die Kaufinteressenten natürlich auch.

Sie können natürlich Glück haben . Es kann sein, Sie erwischen den richtigen Verkaufspreis und haben nochmals Glück und finden zügig einen Käufer.

Sie können nochmals Glück haben und es kommt zu einem Notartermin.

Glücklich können Sie sich schätzen, wenn auch die Abwicklung und die Bezahlung gut über die Bühne gehen.

Jetzt frage ich Sie. Sind Sie ein solcher Glückspilz?

Und wollen Sie sich so auf Ihr Glück verlassen?

 

Wenn Sie krank sind, gehen Sie zum Arzt.

Wenn Sie einen Rechtsstreit haben, nehmen Sie sich einen Anwalt.

Warum sollten Sie, wenn es um so viel Geld geht, und zwar Ihr Geld, auf einen Fachmann verzichten?

Frage:
Was kann ein guter Makler für mich tun?

1. Er wird Ihnen den richtigen Kaufpreis für Ihre Immobilie ermitteln.

2. Er erstellt ein aussagefähiges Expose´mit allen Unterlagen, welche natürlich     

    auch für die Finanzierung des Kaufpreises gebraucht werden.

    Inkl. der entsprechenden Fotos, die der Makler macht.

3. Er berät Sie zum Thema Energiepass.

4. Er bewirbt Ihre Immobilie in den Printmedien, in allen wichtigen Internetportalen.

    So zum Beispiel bei Immobilienscout, Immowelt usw.

5. Er kennt Kunden, oftmals mit vorgeprüften Finanzierungen, die für Ihre

    Immobilie in Frage kommen.

6. Gute Immobilienmakler sind mit anderen führenden Maklern bestens vernetzt,

    so dass Ihr Objekt wirklich gute Verkaufschancen hat.

7. Er führt die Besichtigungen mit den Kaufinteressenten durch.

8. Er steht den Käufern beratend bei der Finanzierung zur Seite.

9. Er lässt rechtzeitig einen Kaufvertragsentwurf beim Notar erstellen.

    Er bespricht den Vertragsentwurf vor dem Notartermin mit Verkäufer und

    Käufer. So dass Sie gut vorbereitet zum Notartermin kommen.

10. Ihr Makler macht die Objektübergabe.

 

 

Immobilien Heilbronn, Neckarsulm, Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen, Bad Rappenau, Weinsberg, Immobilien Obersulm, Ellhofen, Talheim , Immobilien Leingarten, Talheim.

Brauche ich einen Makler, wenn ich meine Immobilie verkaufen will?